Blog

Naturkork

Naturkork

Wir verschliessen den Grossteil unserer Weinflaschen mit Naturkork. Es kann sein, dass hie und da eine Flasche nach Kork riecht. Das ist bei diesem Naturprodukt unvermeidbar. Lesen Sie weiter und Sie werden staunen und jeden Schluck Wein aus einer mit Naturkork verschlossenen Flasche noch mehr geniessen.

WEITERLESEN

seltene Zwiebelpflanzen

Seltene Zwiebelpflanzen

In unseren Rebbergen wachsen seltene Zwiebelpflanzen. Es sind typische Rebbergpflanzen. Ökologisch sinnvolle Bewirtschaftungsmassnahmen wie die Begrünung der Rebberge bringen diese Pflanzen unter Druck. Wir fördern sie trotzdem.

WEITERLESEN

Keltergold

Riesling-Sylvaner Keltergold

Die Herstellung dieses Süssweins ist arbeitsaufwendig und erfordert Geduld.

WEITERLESEN

Abfüllen

Abfüllen

Am Tag der Abfüllung muss alles passen. Die Weine müssen füllfertig sein. Das Glas wird am Vortag angeliefert. Die Korken sollten temperiert und die Abfüllanlage einwandfrei funktionstüchtig und sterilisiert sein. Damit alles klappt, sind wir an diesen Tagen zu fünft.

WEITERLESEN

ZUM VIDEO

Nightlife im Rebberg

Nightlife im Rebberg

Reife Trauben erfreuen nicht nur das Herz des Winzers. Unser Rebberg bietet dank natürlicher Strukturen wie Hecken, Felsen, Ast- und Steinhaufen Lebensraum für eine Vielzahl von Mitbewohnern. Die meisten verschmähen süsse Trauben nicht. Wir versuchen, die Trauben so gut es geht zu schützen. Ganz ohne zu teilen kommen wir jedoch nie weg.

BILDER

Riesling-Sylvaner

Riesling-Sylvaner / Müller-Thurgau

Riesling-Sylvaner oder Müller-Thurgau wurde 1882 vom Schweizer Rebforscher Hermann Müller gezüchtet. Er ist eine der erfolgreichsten Rebzüchtungen und war zwischenzeitlich die meistangebaute Rebsorte Deutschlands. In Schaffhausen verdrängte Riesling-Sylvaner ab den 1920er Jahren den oft sauren Elbling. Müller-Thurgau reift früh und ergibt milde, fruchtige Weine. In Stein am Rhein sind heute 15% der Rebfläche mit Müller-Thurgau bestockt.

WEITERLESEN

Binden

Reben anbinden

Vor dem Austrieb werden die Fruchtruten am Bindedraht festgemacht. Weil die Rebe eine Kletterpflanze ist, stellen wir ihr ein Drahtgerüst zur Verfügung. Daran findet sie Halt.

Die Rebe will stets hoch hinaus, treibt an der Triebspitze am stärksten und unterdrückt die darunterliegenden Knospen. Daher binden wir die Fruchtrute gegen unten. Somit fördern wir einen gleichmässigen Austrieb.

MEHR SEHEN

Blauburgunder

Blauburgunder / Pinot noir

Blauburgunder oder Pinot noir ist eine sehr alte Rebsorte. In unserer Region gewinnt er dank der guten Qualität ab dem 19. Jahrhundert an Bedeutung. Um 1960 war über 90% der Schaffhauser Rebfläche mit Blauburgunder bestockt. Daher der Name Blauburgunderland. Heute ist die Sortenvielfalt grösser. Blauburgunder macht in Stein am Rhein noch 40% der Rebfläche aus.


Copyright © 2020 Weingut Florin | Designed by Axiveda AG, Luzern